Brief an Sven Heibel


Zum Hintergrund

Lieber Herr Heibel,

Sie wissen nicht, ob die Abschaffung der Strafbarkeit von Homosexualität „ein Grund zum Feiern ist“? Und dann wollen Sie niemanden diskriminiert haben, begründen ihre Aussage mit einer „Schutzpflicht für unsere Kinder“? Und jetzt, wo alle böse mit Ihnen sind und Ihre Partei Sie nicht mehr haben will, da pochen Sie auf Ihre Meinungsfreiheit? Das ist eine bodenlose Frechheit!

Vielleicht erinnern Sie sich an ihre Wiederwahl zum Ortsverbandsvorsitzenden der CDU Walmerod. Da haben Sie versprochen, „auch weiterhin in gemeinsamer Arbeit zum Wohle unserer Mitbürger“ zu arbeiten. Das galt dann wohl nicht für alle Mitbürger. Nur für die „normalen“, die mit Ehepartner und Kindern, die, die samstags den Bordstein vor der Hautür fegen und sonntags in die Kirche gehen. Die CDU wirbt mit dem Slogan „Für ein starkes Stück Heimat“. Ein starkes Stück Heimat, aber bloß nicht für Homosexuelle? Was für ein Mensch sind Sie, Herr Heibel?

Wegen Menschen wie Ihnen gibt es überhaupt erst diese völlig überflüssige Debatte über Homosexualität. Sie beschweren sich über den Medienhype nach dem Outing von Thomas Hitzlsperber? Dieser Hype ist wichtig und richtig gewesen. Es sollte viel mehr dieser Hypes geben, damit endlich all die Menschen, die ihre Homosexualität im Verborgenen ausleben oder gar unterdrücken, keine Angst mehr haben vor Menschen wie Ihnen. Damit sie sehen, dass die Mehrheit der Bevölkerung hinter ihnen steht.

Sie wollen niemanden beleidigt oder diffamiert haben, doch das haben Sie! Das haben Sie ganz gewaltig. Und das gilt nicht nur für die Homosexuellen, sondern auch für all die Menschen, die Homosexualität ganz normal finden. All diese Menschen sind nun mächtig sauer auf Sie. Zu Recht. Was Sie da gemacht haben, das war keine Meinungsfreiheit, das war ein Verstoß gegen Paragraf 185 des Strafgesetzbuches.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s